Skip to main content


in reply to Andreas Kilgus ~Tilde #Gartenzaun reshared this.

Gerade erst geht mir auf, wie extrem gut hier der Verweis auf Rick *Ast*ley tatsächlich passt.

Tschuldigung und danke, ich finde selbst raus …



Es lässt mich immer etwas ratlos zurück, wenn Leute nicht für ihren Fleischkonsum kritisiert werden möchten und das dann ausgerechnet mit der Aufforderung "leben und leben lassen" zum Ausdruck bringen.

reshared this


Andreas Kilgus reshared this.


Gestern hieß es über die Bauernproteste wieder, diese zeigten, "wie viel Wut sich da aufgetaut habe".

Nein, verdammt!

Wir sind alle wegen irgendwas wütend. Wegen Klimazerstörung, Verbrecherkrieg, Flüchtlingselend, diversen Krisen, dies das. Und trotzdem zünden wir nix an.

Die eskalierenden Bauernproteste zeigen, wie wenig diese Leute bereit sind, ihre Wut Im Zaum zu halten und ihren Protest in geregelter demokratieverträglicher Form zu äußern. Das ist ein Armutszeugnis und eine Schande.

in reply to Jens Clasen

Das sind keine Bauernproteste. Das ist ein Angriff auf unser demokratisches Gemeinwesen. Und es sind auch keine wütenden Bauern sondern braunes Gesocks.
Wir sollten alle klimaschädlichen Agrarsubventionen umgehend einstellen.
in reply to Jens Clasen

Wut legitimiert zu nichts.
Wut ist kein Argument.
Wut enthält keinen Lösungsansatz.

Andreas Kilgus reshared this.


Gut, dass keiner der beiden türkischen Supermärkte direkt ums Eck ist. Sonst würde ich - angesichts des Tempos, in dem meine Vorräte schwinden - meine Ernährung wahrscheinlich komplett auf gerösteten Mais umstellen.

#nomnomnom #nomnom #nom



Einer der wenigen Fälle, in denen ich dem Facebook-Algorithmus dann doch tatsächlich danken muss, dass er vor Jahren auf die Existenz dieser Musikerin hingewiesen hat: https://yt.artemislena.eu/watch?v=RkQYYyX9IH0

Sounds, Songwriting, Stimme - passt für mich alles bestens.

#Musik #music #MusikZurNacht #Pop #ElectronicMusic

in reply to Andreas Kilgus

sie hat etwas Schweres in ihrer Stimme. Um es mit FB zu schreiben - gefällt mir.
This entry was edited (1 day ago)
in reply to duke 𒆜

@dUke 𒇽 Was bedeutet „um es mit FB zu schreiben" (no offense intended)?
Die Stimme mag ich sehr, die Sounds aber auch - oder fast noch mehr. Sehr Achtziger, ohne diese einfach nur zu kopieren. Dazu gibt es meist Texte, die über das Banale teilweise weit hinausgehen.

https://yt.artemislena.eu/watch?v=WwQss0eadEc

duke 𒆜 reshared this.

in reply to Andreas Kilgus

In Anlehnung an das eingangs von dir erwähnte Facebook abgekürzt FB, schreibe ich, gefällt mir = Der Song. *gna*


Andreas Kilgus reshared this.


"ChatGPT ist der Richard David Precht der AI" ~ @Hoaxmaster @ @werkgetreujamescameron

Das hätte ich gerne als Tasse, T-Shirt und Kunstdruck für an die Wand. 🤣

reshared this



Das Spielvergnügen ist zwar recht kurz, dafür aktuell aber für gerade mal einen Euro zu haben. Mehr spielbare Geschichte als Adventure, aber mit speziellem Grafikstil, Humor und nachdenklichem Hintergrund IMHO einen Blick wert. Teil 2 steht auf meiner „next to play"-Liste.

https://www.gog.com/de/game/distraint_deluxe_edition

#Gaming #Adventure #HorrorGame #BlackNovel #Computerspiele #Computerspiel #Proton




Im Kontext der Autobiografie von Richard W. Sonnenfeldt fiel mir ein anderes Buch wieder ein, das Eindruck bei mir hinterlassen hat: https://www.perlentaucher.de/buch/robert-seethaler/ein-ganzes-leben.html

Ebenfalls eine Lebensgeschichte, aber eine erdachte. Selten war ich mit einem fiktiven Charakter beim Lesen emotional dermaßen verbunden.

#Kultur #Literatur #Lesebubble #Lesen #Buch #Bücher


Andreas Kilgus reshared this.


Die Bescheidenheit hat er vielleicht nicht direkt erfunden, aber er hat ja andererseits durchaus einiges zu erzählen und vorzuweisen. Schnörkellos ohne Längen geschrieben und unter anderem mit interessanten Einblicken in den Alltag vergangener Zeiten abseits der großen Ereignisse.

https://www.perlentaucher.de/buch/richard-w-sonnenfeldt/mehr-als-ein-leben.html

#Literatur #Bücher #Buch #Lesebubble #lesen #Kultur #Autobiografie



Was ist denn das für ein argumentationsfreies Geraune? Kann mir jemand verraten, wo in dieser Kolumne die Begründungen für die im Begleittext enthaltenen Andeutungen stecken?

https://www.tagesspiegel.de/meinung/resilienz-des-bundesverfassungsgerichts-warum-die-union-nicht-alles-mitmachen-muss-11270755.html


Andreas Kilgus reshared this.


reshared this



Andreas Kilgus reshared this.


Dynamischer Stromtarif

Fragen an die #Energiewende-Bubble:

Welche Anbieter sind empfehlenswert? Welche #Stromzähler sind für stündliche Dynamik nötig? Wo bekommt man einen her? Welche Anbieter lassen sich am besten in #HomeAssistant integrieren?

Fragen über Fragen.
#Boost welcome

Dankeschön

reshared this


Andreas Kilgus reshared this.


The next time I am in the market for a job, I will be doing this.

reshared this



Andere denken zuerst an Kaffee; ich wache auf und denke „Jenny dropped Mike when he dropped her mike".

Na ja, war halt schon immer ein komisches Kind. Moin.

in reply to Andreas Kilgus

Und dabei sang es in ihrem Kopf leise und bitter-sweet: "Drop that gorgeous".

Andreas Kilgus reshared this.


🥁

reshared this


Andreas Kilgus reshared this.


Ich feiere gerade:

»Hallo, ich heiße Tina und ich habe krankhafte Angst vor Palindromen. Hat zufällig noch jemand ein ähnliches Problem?«

»Nur die Heidrun.«

reshared this



Andreas Kilgus reshared this.


A History of Classical Music

BACH = Bach
HANDEL = Bach + religion
HAYDN = Handel + orchestra
MOZART = Haydn - old
BEETHOVEN = Mozart - chill
CHOPIN = Beethoven + spicy
LIZST = Chopin + sexy
TCHAIKOVSKY = Lizst + 🏳️‍🌈
DEBUSSY = Tchaikovsky + vibes
RAVEL = Debussy + jazz
GERSHWIN = Ravel + blues
COPLAND = Gershwin + America
JOPLIN = Copland + rhythm
STRAVINSKY = Joplin - scales
IVES = Stravinsky + chaos goblin
CAGE = Ives - music

This entry was edited (2 days ago)



Gerade von der Probe heimgekommen und gut daran getan, noch auf den Seiten des Verkehrsverbunds vorbeizuschauen: Morgen werden sämtliche Stadtbuslinien bestreikt. Mit jener erst morgen früh gewonnenen Erkenntnis wäre das dann spontan ein stressiger Weg zum Bahnhof geworden … Also startet die Anreise zur Kunstmesse morgen eben etwas früher und zu Fuß. Gute Nacht!

Andreas Kilgus reshared this.


Die Stadt @osnabrueck sucht Teilnehmende, die mit einem Sensor am #Fahrrad und ihrem Smartphone die #Radwegequalität (#Rütteltest) und Wartezeiten von #Radfahrenden an den #Ampeln in #Osnabrück ermitteln. Beim #Infrasense Projekt kann man sich hier informieren und mitmachen:
https://infrasense.de/

reshared this

in reply to ɟloʍ

Besonders der Rütteltest auf den ganzen hochbord-Radwegen, die über Baumwurzeln führen. Das wäre ein "Spaß".
in reply to Anikke 🌻 🚴‍ ♀️

@Anikke 🌻 🚴‍ ♀️ Du meinst die am Rand der Fußwege, die in den 80ern mal rot angelegt wurden? Die ~70cm schmalen Dinger, die nur zick-zack-aprupte 45° Winkel können und gerne links und rechts noch nen erhabenen Seitenrandstein zum tangentialen abrutschen und stürzen haben?

Das sind keine Radwege sondern Radfallen. Zum Glück sind sie auch nicht verpflichtend zu nutzen, sonst hätten wir noch mehr Unfälle in Berlin 😉

This entry was edited (5 days ago)

Andreas Kilgus reshared this.


World of Goo 2

Erinnert ihr euch an die schleimigen Bälle in der 2D-Physik-Engine von World of Goo 1? Im May gibt es nach 15 Jahren die zweite Version für Linux.

#2D_Physikspiel #World_of_Goo #Games #2D_Boy #Linux

https://gnulinux.ch/world-of-goo-2

Andreas Kilgus reshared this.


Andreas Kilgus reshared this.


Ach! Hier, Dings! ☝🏼

An die #vegan Bubble:
#Penny hat ab heute FAST das gesamte #foodforfuture Sortiment im Angebot.

Edit: Es ist nicht das gesamte Sortiment. Aber dennoch reichlich. Bilder vom Prospekt angefügt

This entry was edited (5 days ago)

reshared this

in reply to Müller :antifa: :nonazis:

Hast Du da empfehlungen für irgendwas?
(Ich finde die Verpackungen irgendwie unappetitlich🙈ich kauf daher vegane Sachen liebe bei Edeka und hab von Penny noch nicht viel probiert)
in reply to Dipl. Ing. Frau Naja :antifa:

@FrauNaja Die Nuggets in der Kühlung sind definitiv geiler als das Original beim Burgerbrater. Die Chunks ob mit oder ohne Würzung sind auch lecker. Hab jetzt mal gefüllte Mini Frikadellen gekauft. Und Gyros
in reply to Müller :antifa: :nonazis:

@FrauNaja
Bin bei Nuggets, Gyros und Chunks d'accord.
Den Spinat bevorrate ich gerne, ich mag auch total gerne die Vurst mit Paprika und den Käse .
Und die Maultaschen mag ich lieber in der Suppe als die von Bürger.
in reply to Renate Mack

@RMa
Vielen Dank!

Bei Spinat habe ich in unserem Flexitarierhaushalt den veganen Rahmspinat mit Alpro von Iglo - den hier werde ich dann auch mal ausprobieren.

Bei Maultaschen muss ich gucken, ob unser Penny die hat - die veganen von Bürger finde ich nur mittel.

Die anderen von Dir erwähnten Sachen werde ich mich dann auch mal trauen - ich bin immer so skeptisch.... (und wie hier schon ausgiebig erwähnt, spricht mich die Verpackung ja so gar nicht an😂)

in reply to Dipl. Ing. Frau Naja :antifa:

@FrauNaja die Bauernhofnuggets & der Crispyburger sind ziemlich gut. Wer Rahmspinat mag, kann den definitiv auch kaufen. Beim Backfisch muss eins ordentlich Modifikationen vornehmen, damit er lecker ist.

Die Ramen sind bissl überwürzt & die Portion eher klein. Die gefüllten Bällchen sind ganz lecker, die von Aldi sind allerdings besser. Der Quark...naja. Essbar, kein Highlight. Der Leverkusen war gut, vor allem der mit Gemüse drin.

in reply to Seitansbraten

@Seitansbraten @FrauNaja
Sagt, mal, hat eine von euch den #vegan en Aufschnitt in euren Pennymärkten gesehen?
Unserer hat den nämlich nicht.
Der Kassierer hat was von Lieferschwierigkeiten vermutet, aber unsere Filiale hat öfter mal was nicht, was die anderen aber haben
in reply to Müller :antifa: :nonazis:

@RMa @FrauNaja same here. Alles da, bis auf den Rahmspinat. Aber der war tatsächlich ausverkauft, das Schildchen war nämlich noch da & die Verkäuferin da kennt mich & meinte, er wäre schon nachbestellt.

Ich hab hier allerdings noch n 2. Penny, der hat immer nur ne Auswahl da. Vermutlich ist das Klientel um den rum nicht so vegan-affin

in reply to Seitansbraten

@Seitansbraten @FrauNaja
Das mit dem Umfeld ist hier vermutlich auch der Grund, warum immer nur Teile des Angebots da sind.
Andererseits profitiere ich sehr von den Reduzierungen🤗🤗
in reply to Müller :antifa: :nonazis:

ich hab den (Bio-)Tofu von der letzten Aktion noch nicht verbraucht... aber er hält ja ne Weile, werd nur nicht so intensiv danach suchen. Was mir bei der vorigen Aktion aufgefallen ist: es ist sehr unterschiedlich, wieviel davon die einzelnen Märkte im Sortiment haben, von vier Sachen in einem Eck zu zwei Kühlschränke breit komplett voll damit. Leider haben die Discounter nur minimale Schnittmenge aus vegan&bio. Immerhin bei Penny Bio-Falafel (von Soto 👍 ).


http://ngr-heilbronn.org/termin/aktionskonferenz-heilbronn/

Marsmädchen reshared this.


Bei überraschendem Kitzeln an der Wade: Einfach Hosenbein ausschütteln und Spinne nach draußen tragen.


Andreas Kilgus reshared this.


Habt einen schönen #Meermittwoch und genießt die Aussicht aufs Meer!

Have a great #OceanWednesday and enjoy the view of the sea!

#photography#fotografie#leuchtturm#lighthouse

reshared this



in reply to Ralph Ruthe

Fachkraft für Verbesserung des Personalschlüssels in Kitas ☑️


Jedes Mal, wenn ich im Kontext einer demokratischen Wahl den Begriff „Kampfkandidatur" lesen muss, bekomme ich Schnappatmung.

#Demokratie