Skip to main content


Wenn man neue Dinge sofort mit ein paar Kratzern und/oder Beulen versieht, erspart man sich die anstrengende Phase, in der man verzweifelt versucht, jegliche ja doch meist unvermeidlich auftretenden Beschädigungen vom neuen Ding fernzuhalten.
Stattdessen kann man dann gleich zur entspannten "jetzt ist's auch vollends egal"-Phase übergehen.

Bitte, gern geschehen.

reshared this